DHS

DHS NEO Hurricane III
Art.Nr.: 112563

Einzelpreis 32,90 €*

Bitte wählen Sie Ihre Variante:

2,1 - rot
Einzelpreis 32,90 €*
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
2,1 - schwarz
Einzelpreis 32,90 €*
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

zur Produktbeschreibung

Beschreibung
Datenblatt

Spielertipp Oktober 2017

„Der Belag der Weltmeister“ - Ein Titel den sich schon viele Beläge verdient haben. Aber kein Belag wird schon so viele Weltmeister mit Spin und Speed versorgt haben, wie der Double Happiness Hurricane 3. Sein Obergummi, dass  im Spannungsfeld zwischen „klebrig“ und „extrem griffig“ zu verorten ist und sein harter Schwamm scheinen die ideale Grundlage für das chinesische Tischtennis mit seinen charakteristischen, langen Schlagbewegungen zu bilden.
Auch europäische Spieler griffen in den vergangenen Jahren immer häufiger zum Hurricane 3. Vor allem Spieler, die mit extrem vielen Schnittvariationen agieren, haben mit dem Hurricane 3 das ideale Werkzeug gefunden.

Doch auch der verdienteste Belag muss sich ab und an einer Generalüberholung unterziehen - vor allem in Hinsicht auf das schon vor etwa zehn Jahren schrittweise eingeführte Verbot des Frischklebens sowie die Einführung des Plastikballs.  „Weiterentwicklung“ ist das Stichwort, sowohl für Spieler als auch für das Material.
Die erfahrenen Belagentwickler des chinesischen Marktführers haben in diesem Zuge ihre erfolgreichsten Produkte einem Update unterzogen. Sowohl die Beläge der Skyline  als auch der Hurricane-Serie wurden mit der NEO-Technologie und dem Power-Sponge versorgt.
Obwohl die NEO-Beläge schon seit vielen Jahren erhältlich sind, widmen wir uns im Spielertipp Oktober diesem Phänomen, denn die NEO-Beläge sind zu einer echten Institution geworden. Wir möchten wissen, warum das so ist und nehmen den NEO Hurricane 3 mit in die Testarena.
Das Auspacken oder Unboxing, wie man heutzutage sagt, fördert gleich die erste Überraschung zutage. Der NEO Hurricane 3 ist vom Werk aus mit einer Klebefolie ausgestattet. Somit reicht es aus, das Holz mit Belagkleber zu präparieren. Das spart vor allem Zeit.
Die ersten Schläge zeigen, dass der NEO Hurricane 3 eines nicht ist: eine unkontrollierbare Rakete, die nur von Topspielern zu bedienen ist. Das Gegenteil ist der Fall, denn das Obergummi zeigt all die Qualitäten, die User des klassischen Hurricane 3 zu schätzen wissen: extreme Rotation und einen harten Anschlag. Der Schwamm wiederum fällt nicht zu weich aus, sondern bietet ein angenehmes Plus an Flexibilität, was auch für das zusätzliche Tempo verantwortlich ist. Vor allem bei Topspin-Schlägen merkt man diesen Unterschied und lernt ihn schnell zu schätzen.
Vor allem aber eine Eigenschaft überzeugt uns beim ausgiebigen Testen: Der DHS Hurricane 3 überdreht an keiner Stelle. Wo manch ein Belagupdate oder Belag mit eingebautem Frischklebeeffekt Präzision oder Kontrolle einbüßt, besinnt sich der NEO Hurricane 3 auf seine Stärken und tritt leicht auf die Bremse. Eine Eigenschaft, die vor allem die europäischen Spieler, die den Hurricane 3 aufgrund seiner Spinreserven lieben, großartig finden werden. Denn dadurch haben sie nun einen zweiten Hurricane 3, auf den sie zurückgreifen können, sollte ihnen der Klassiker, der natürlich auch weiterhin erhältlich ist, einen Hauch zu wenig Tempo bieten.


Neben dem NEO Hurricane 2 bedient sich der NEO Hurricane 3 auch des neu entwickelten Power-Sponges, in einer etwas weicheren Form. Eine Kombination aus diesem energiegeladenen Schwamm und der sehr griffigen Oberfläche eröffnet ein völlig neues Spielgefühl der typisch chinesischen Beläge.

Gezielte Kontrolle und Topspinschläge mit bogenförmiger Flugkurve, die perfekte Basis für jeden Offensiv-Spieler.

zu den Bestelldetails

  • Belagart: Noppen innen
  • Schwammhärte: medium
  • Spielstrategie: Offensiv-Speed, Offensiv-Topspin
  • Technologie: Hi-Tech (mit Frischklebeeffekt)
  • Tempo: 102
  • Effet: 108
  • Kontrolle: 87

 

zu den Bestelldetails